Mexiko

Die Estados Unidos Mexicanos, kurz Mexiko, liegen zum größten Teil auf dem Nordamerikanischen Kontinent und erstreckt sich bis zur Mitte von Mittelamerika. Mexiko wird im Norden von den USA, im Westen vom Pazifik, im Süden von Belize und Guatemala und im Osten vom Golf von Mexiko begrenzt. Seine Küstenlinien sind sage und schreibe um die 9.600 Kilometer lang!
Circa zwei Drittel des Landes befinden sich in einer Höhe zwischen 1.000 und 2.000 Metern auf der  gebirgigen Hochebene Mesa Central, umrahmt von der westlichen Sierra Madre Occidental und der östlichen Sierra Madre Oriental. Die Gebirge haben sogar aktive Vulkane zu bieten, wie den Popocatépetl. Das restliche Drittel der Landmasse Mexikos setzt sich aus Wüstengebieten im Nordwesten, der Halbinsel Yucatan im Süden und Küstengebieten zusammen, die an der Westküste hügelig und eher trocken sind und sumpfig und flach an der Ostküste.
Der Bundesstaat Mexiko besteht aus 31 Bundesländern, zuzüglich der Hauptstadt Mexiko-Stadt, die seit dem Jahr 2016 ebenfalls als eigenes Bundesland zählt.
Sehenswert sind die Stadt Palenque und die ausgedehnte Ruinenanlage der Maya im südlichsten Bundesstaat Chiapas, die seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Große Teile der alten Mayastätten sind von der üppigen Vegetation der tropischen Regenwälder überwuchert und warten noch darauf frei gelegt zu werden.

Hauptstadt: 

Hymne: 

Staatsform: 

Währung:

Fläche:

Bevölkerung:

Sprachen:

Religionen: 

Stromnetz:

Telefonvorwahl:

Notrufnummer:

Internet-TLD: .

Kommunikation: 

KFZ-Kennzeichen: 

Webseite:

Zeitzone:

Klima:

Angrenzende Länder: Vereinigten Staaten von Amerika (USA), Guatemala, Belize

Bundesländer: 

Metropolen:

Sicherheit:

Kriminalität:.

Deutsche Auslandsvertretungen:

Respekt:

Sitten und Gebräuche:

Einreisebestimmungen:

Anreise:

Mobilität:

Gesundheit:

Sehenswürdigkeiten:

Reiseberichte:

Aktivitäten:

Einkaufen:

Kulinarisches:

Nachtleben:

Unterkunft:

Lernen:

Arbeiten:

Kommentare:

Empfehlungen:

Flagge: Alex Covarrubias, 9 April 2006. Based on the arms by Juan Gabino., Public domain, via Wikimedia Commons

Wappen: !Original: Juan GabinoVektor: Alex Covarrubias, Public domain, via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.